Atopische Dermatitis – Von der Diagnose zur Therapie

Die atopische Dermatitis (AD) oder das atopische Ekzem, oft auch als Neurodermitis bezeichnet, ist die häufigste Manifestation der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter. Meistens beginnt die atopische Dermatitis im Kindesalter – 60% der Betroffenen entwickeln die Hautsymptome bereits im 1. Lebensjahr, 90% bis zum 5. Lebensjahr.

Jetzt teilnehmen

Der Vortrag wurde im Rahmen einer Nutricia Allergie Akademie aufgezeichnet. Referentin ist Frau Prof. Margitta Worm aus Berlin. Diese Fortbildung wird extern durch Medcram durchgeführt, da es sich um eine CME Punkte relevante Fortbildung handelt, welche aus rechtlichen Gründen nicht durch einen Hersteller durchgeführt werden darf. Es ist eine separate Anmeldung für die Vergabe der CME Punkte notwendig.

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

extern, Onlinefortbildung

Fachbereich

Pädiatrie

Zertifizierung

zertifiziert

Referent

Prof. Dr. med. Margitta Worm

Medizinisches Fachpersonal

Die folgenden Informationen sind aus rechtlichen Gründen nur für medizinisches Fachpersonal vorgesehen. Gehören Sie nicht dem medizinischen Fachpersonal an, werden Sie auf eine entsprechende Seite für Verbraucher weitergeleitet.

Gehören Sie dem medizinischen Fachpersonal an?