Best-of Nahrungsmittelallergie 2021 – Zwischen Leitlinie und Praxis – 25.9.2021 in Karlsruhe

Allergien spielen innerhalb der Pädiatrie eine wichtige Rolle, und daher sind neue Entwicklungen für den ärztlichen Behandlungsalltag hochrelevant. Um klinische Fragen und Antworten zur Diagnostik und Therapie auf dem aktuellen wissenschaftlichen Niveau zu präsentieren, laden wir herzlich zu diesem Symposium ein.

Das Programm startet mit einem Streifzug durch die jüngeren allergologischen Entwicklungen, und geht mit dem Feld der Prophylaxemöglichkeiten weiter.
Prävention und Therapie lassen sich hervorragend am Beispiel der Kuhmilchallergie beleuchten. Die Pathologie der intestinalen Funktionen soll zudem am Konzept der nahrungsmittelinduzierten Enterokolitis veranschaulicht werden. Schließlich werden noch die Möglichkeiten und Grenzen einer rationellen Labordiagnostik in der pädiatrischen Allergologie gecheckt.

Download des Veranstaltungsflyers

Antikorruptionsschreiben

Anmeldung bitte bis zum 22. September 2021

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Präsenzfortbildung, Präsenzfortbildung (zertifiziert)

Zertifizierung

Ja, die Fortbildung ist zur Zertifzierung mit bis zu 5 CME-Punkten bei der Ärztekammer Baden-Württemberg angemeldet.

Fachbereich

Allergien, Allergologie, Gastroenterologie, Kuhmilchallergie, Nahrungsmittelallergie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Pädiatrie

Datum

25.09.2021, 09:30 – 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

ACHAT Hotel, Mendelssohnplatz, 76131 Karlsruhe

Referent

Dr. med. Michael Gerstlauer, PD Dr. med. Katharina Blümchen, Prof. Dr. med. Matthias Kopp, Prof. Dr. Patrick Gerner, Dr. med. Axel Enninger