Ernährungsmanagement bei Morbus Parkinson aus ärztlicher, logopädischer und ernährungswissenschaftlicher Sicht

In dieser dreiteiligen virtuellen Fortbildungsreihe werden Professor Dr. Georg Ebersbach, Paulina Thimm und Jeannette Obereisenbuchner vom Parkinsonzentrum der Kliniken Beelitz den wissenschaftlichen Dreiklang aus ärztlicher, logopädischer und ernährungswissenschaftlicher Sicht erläutern.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Bedeutung der Ernährungstherapie: die richtigen ernährungstherapeutischen Maßnahmen und eine spezielle logopädische Begleitung können dazu beitragen, dass ein Gewichtsverlust vermieden wird und Lebensqualität und Freude am Essen nicht verloren gehen.

Ziel dieser Fortbildungsreihe ist es, Ihnen praxisnahe Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie Ihre Patientinnen und Patienten bestmöglich begleiten können.

Bitte beachten Sie, dass die Fortbildungsreihe virtuell per Videokonferenz (Webex) stattfinden wird,
aufgeteilt auf 3 unterschiedliche Termine.

Download Programmflyer

Termine:

  • 16.11.2022, 18:00 – 19:00 Uhr
    „Krankheitsbild Morbus Parkinson: Grundlagen der Erkrankung mit Fokus auf Ernährungsfaktoren, die die Krankheitsdynamik beeinflussen.“Prof. Dr. med. Georg Ebersbach, Chefarzt Parkinsonzentrum Beelitz-Heilstätten
  • 23.11.2022, 18:00 – 19:00 Uhr
    „Schluckstörungen bei Morbus Parkinson – oft nicht erkannt und nicht ernst genommen: warum eine Dysphagie-Therapie wichtig ist und welche Ansätze den Betroffenen helfen“Paulina Thimm, Patholin­guistin Parkinsonzentrum Beelitz-Heilstätten
  • 30.11.2022, 18:00 – 19:00 Uhr
    „Ernährung bei Morbus Parkinson: Eiweiß-Dilemma, Völlegefühl, Obstipation, Dysphagie und noch einiges mehr – es braucht ein gutes Management, um eine Mangelernährung zu vermeiden und Lebensfreude zu erhalten“Jeannette Obereisenbuchner, Diätassistentin, med. Ernährung­sberaterin, Diabetesberaterin DDG
    Stationsüber­reifende Therapie Beelitz-Heilstätten

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Onlinefortbildung

Zertifizierung

nein

Fachbereich

enterale Ernährungstherapie, Gastroenterologie, Klinik, Neurologie, Rehabilitation, Sarkopenie, Geriatrie, Enterale Ernährung, Dysphagie

Datum

16.11.2022, 23.11.2022, 30.11.2022, jeweils 18:00 – 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per Mail. Die Einwähldaten zur Videokonferenz (Webex) erhalten Sie jeweils vor dem Veranstaltungstermin.

Referent

Jeannette Obereisenbuchner, Paulina Thimm, Prof. Dr. med. Georg Ebersbach