Gastrointestinale Tumore – Update und Trends

Neue Behandlungsmethoden erweitern stetig die Therapieoptionen für Patienten mit gastrointestinalen Tumoren (GIT) und verbessern deren Prognose. Für die optimale Therapie der Patienten mit GIT ist eine enge, strukturierte Zusammenarbeit aller Behandlungspartner entscheidend.

Die zertifizierte Onlinefortbildung zeigt für Tumore des Magens, der Leber und des Pankreas exemplarisch, wie immer bessere Früherkennung, multidisziplinäre Behandlungsansätze sowie neue Therapieoptionen zunehmend höhere Heilungsraten oder längere Überlebenszeiten für die betroffenen Patienten ermöglichen können.

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

extern, Onlinefortbildung

Fachbereich

Onkologie

Zertifizierung

zertifiziert

Referent

Prof. Dr. med. Stefan Kahl