Wenn Nahrungsmittel Probleme machen – Kinder-Gastroenterologisches & Allergologisches Symposium 13.03.2020 in Cottbus

Bei welchen Symptomen sollte der Verdacht auf eine Nahrungsmittelunverträglichkeit gestellt werden? Wie sollte diagnostiziert und wann therapiert werden, um unnötige Diäten zu vermeiden? Welche Bedeutung hat das Mikrobiom auf die Allergieentwicklung, welche Einflussmöglichkeiten hat die Ernährung?

Das sind die Themen dieses Symposiums, vertreten durch Fachvorträge renommierter Referenten, die durch interaktive Workshops und Falldiskussionen abgerundet werden.

Wir freuen uns auf einen interessanten Fortbildungsnachmittag in Cottbus.

Download des Veranstaltungsprogramms

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Präsenzfortbildung

Zertifizierung

zertifiziert

Fachbereich

Pädiatrie

Datum

13.03.2020, 15.00 – 19.30 Uhr

Veranstaltungsort

Altes Stadthaus, Am Altmarkt, 03046 Cottbus

Referent

Dr. med. Katharina Hotfiel, Dr. med. Simone Stolz, Dr. med. Stephan Buderus, Dr. Ulrike Wetzel, Tina Winkler, Dr. Katja Nemat