Sarkopenie Akademie – digitale Fortbildungsreihe für Ärzte und med. Fachpersonal

Mit zunehmendem Alter verliert der Körper an Muskelmasse und auch an Muskelkraft. Das Tückische: Der schleichende Verlust der Muskelkraft wird oft nicht bemerkt. Die meisten Tätigkeiten im Alltag können oft noch wahrgenommen werden.
Das Fehlen von Muskelmasse und -kraft kann jedoch weitreichende Folgen haben. Plötzlich stolpert man häufiger, stürzt leichter und hat dadurch bereits einen unangenehmen Bruch erlitten. Ebenso kann im Rahmen einer Akuterkrankung die Rekonvaleszenz durch mangelnde Reserven und Immobilität negativ beeinflusst werden.

Um Betroffene lange aktiv und selbstständig zu erhalten – oder um nach einem Akutereignis bzw. einem bereits erfolgten Bruch schnell wieder mobil zu werden – ist der Einsatz einer gezielten Ernährungs- und Bewegungstherapie maßgebend. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, in unserer digitalen Fortbildungsreihe sowohl theoretische als auch praktische Grundlagen vom Screening über die Diagnose bis hin zum Ernährungsmanagement bei Sarkopenie zu vermitteln.

Ziel ist es, das Wissen in Bezug auf Screening und Diagnostik der Sarkopenie zu vertiefen und Informationslücken zu schließen. Ein weiterer Fokus gilt den therapeutischen Maßnahmen, denn bis heute gibt es keine medikamentöse Therapie, die eine gezielte Ernährungs- und Bewegungstherapie ersetzen könnte. Darüber hinaus soll der Austausch ärztlicher und therapeutischer Praxiserfahrungen gefördert werden.

Download des Veranstaltungsprogramms

Termine:

Modul 1: 14.04.2021, 16:30 – 17:30 Uhr
Modul 2: 21.04.2021, 16:30 – 17:30 Uhr
Modul 3: 28.04.2021, 16:30 – 17:30 Uhr

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Onlinefortbildung (zertifziert)

Zertifizierung

Ja

Fachbereich

Sarkopenie, Geriatrie

Datum

14.04.2021, 16:30 – 17:30 Uhr, 21.04.2021, 16:30 – 17:30 Uhr, 28.04.2021, 16:30 – 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Online Seminar über Webex

Referent

Modul 1, Dr. med. Rahel Eckardt-Felmberg, Modul 2, Nicole Wehner, MSc, Modul 3, Sara Tomovic, MSc