Neurodermitis im Kindesalter am 24.04.2019 in Kiel

Neurodermitis ist in allen Aspekten – nicht nur klinisch und pathogenetisch – ein heterogenes Krankheitsbild. Somit sollte es aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden – interdisziplinär und individuell.

Einen umfassenden Überblick zur Neurodermitis kann der Nachmittag aufgrund zu vieler Blickwinkel nicht aufzeigen. Es werden vielmehr Teilbereiche fokussiert wie die Rolle des Mikrobioms, der Synbiotika und Nahrungsmittelallergien sowie zu bedenkende Differentialdiagnosen und schließlich Therapieoptionen. Abgerundet werden die Vorträge mit einem Quiz zum Thema.

Das Thema des zertifizierten Symposiums lautet „Neurodermitis im Kindesalter – unterschiedliche Blickwinkel“.

Bitte entnehmen Sie die Details zur Anmeldung inkl. Antwortkarte dem Veranstaltungsprogramm.

Download des Veranstaltungsprogramms

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Präsenzfortbildung

Zertifizierung

zertifiziert

Fachbereich

Pädiatrie

Datum

24.04.2019, 16:00 – 19:15 Uhr

Veranstaltungsort

UKSH, Campus Kiel, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie Hörsaal, Haus 19, 24105 Kiel

Referent

Dipl. oec. troph. Ulrike Bindl, Dr. med. Annice Heratizadeh, Dr. med. Axel Enninger, PD Dr. med. Tobias Ankermann, Prof. Dr. med. Regina Fölster-Holst, Prof. Dr. med. Thomas Schwarz