UMWELT / ALLERGIE / PÄDIATRIE am 08.03.2023

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass wir in vielen Bereichen vor großen Herausforderungen stehen. Nach den Protesten der jungen Generation bei „Fridays for Future“ trat zunächst die Pandemie in unserer alltäglichen Wahrnehmung in den Vordergrund. Der Sommer 2022 zeigt uns aber, dass auch der Klimawandel mit all seinen Konsequenzen real bei uns angekommen ist. Hitze und Trockenheit machten Menschen, Tieren und Pflanzen zu schaffen, belasteten aber auch die Infrastruktur mit zum Beispiel Niedrigwasser in den Flüssen.

Wie müssen wir uns als Ärztinnen und Ärzte auf diese Veränderungen einstellen, auch im Hinblick auf die allergologischen und umweltmedizinisch bedingten Erkrankungen unserer kleinen Patienten?
Welche neuen oder veränderten Krankheitsbilder kommen auf uns zu?
Wie können wir präventiv für unsere Patienten tätig sein?
Welche Veränderungen in unseren täglichen Abläufen können aber auch dazu beitragen?

Auch wir von Danone richten über ONE PLANET. ONE HEALTH einen Aufruf an alle , sich der Food Revolution anzuschließen und unser Ziel ist, diese Revolution FÜR SO VIELE MENSCHEN WIE MÖGLICH AUF DER GANZEN WELT REALITÄT WERDEN zu LASSEN.

Anmeldung bitte bis zum 6. März 2023 

Meine Teilnahme erfolgt*
Name*
Anschrift*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Tel. Rückfragen: 0160 – 9630 8729 (Ulrike Bindl)

Download des Programms

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Fortbildung im Hybridformat: Präsenz und virtuell

Zertifizierung

Ja, die Fortbildung ist zur Zertifzierung mit bis zu 4 CME-Punkten bei der Landesärztekammer Bayern angemeldet.

Fachbereich

Allergologie, Dermatologie, Gastroenterologie, Pädiatrie

Datum

08.03.2023, 17:00-20.00 Uhr

Veranstaltungsort

Hotel West House Augsburg

Referent

Dr. Armin Grübl, Dr. Michael Gerstlauer, PD Dr. Christina Schnopp, Dr. Imke Reese, Prof. Dr. Claudia Traidl-Hoffmann