UPDATE Nahrungsmittelallergie 2022 – 6. Intensivseminar – 1.4.2022 in Greifswald/BerufsBildungsWerk

Am 1.4.2022 findet bereits zum 6. Mal in Folge das Intensivseminar  „Update Nahrungsmittelallergie – zwischen Leitlinie und Praxis“ statt, in 2022 in Zusammenarbeit mit der Universitäts-Kinderklinik Greifswald – Herrn Dr. Sebastian Schmidt. Zu dieser sehr erfolgreichen und immer wieder beliebten Weiterbildung für Ärzte und Ernährungsfachkräfte möchte wir Sie auch in diesem Jahr wieder ganz herzlich einladen.

Aufgabe des Kinderarztes ist es, durch eine gute Anamnese und gezielte Untersuchungen die ca. 5% aller Kinder zu selektieren, die tatsächlich an einer Nahrungsmittelallergie leiden und diesen Kindern eine Therapie nach neuestem Standard anzubieten. Ob es sich tatsächlich um eine Allergie oder nur eine Sensibilisierung handelt kann oft nur durch eine Provokation bestätigt werden. Für diese und andere Fragestellungen z.B. wie manage ich optimal ein bestehendes Anaphylaxierisiko – bieten die Inhalte der  Fachvorträge die Möglichkeit, das bestehende Wissen zu aktualisieren bzw. dieses in den Workshops zu vertiefen und eigene, unklare Fälle aus der Praxis  mit den Experten zu diskutieren.

Download des Veranstaltungsprogramms
Download Antikorruptionsschreiben

Zusätzliche Information

Fortbildungsart

Intensivseminar mit Workshopcharakter

Zertifizierung

Ja (7 CME Punkte)

Fachbereich

Allergologie

Datum

01.04.2022, 14:00 bis 19:15 Uhr

Veranstaltungsort

BerufsBildungsWerk Greifswald

Referent

Dr. Mechthild Wegner, Priv. Doz. Dr Sebastian Schmidt, Priv. Doz. Dr. Thomas Hirsch, Dr. Jochen Meister, Dr. Katja Nemat