Online-Seminar „COVID-19 Komplikationsprophylaxe und Praxis der enteralen Ernährung bei Intensivpatienten“

Nehmen Sie ab sofort an unserer CME-zertifizierten Online-Fortbildung teil und sichern Sie sich 4 CME-Punkte.

Folgende Fragen werden im Webinar besprochen:

  • Welche Besonderheiten gilt es bei beatmungspflichtigen Patienten, wie z.B. Patienten mit COVID-19, zu beachten?
  • Wie kann Sondenernährung bei Patienten in Bauchlagerung durchgeführt werden?
  • Wie können Komplikationen der enteralen Ernährungstherapie (z.B. Diarrhoe und Reflux) verhindert werden?
  • Wie lautet die Empfehlung hinsichtlich Applikationstechnik (gastral oder jejunal, Bolus oder kontinuierlich)?

Hier geht´s zur Anmeldung

Die Online-Fortbildung findet in deutscher Sprache statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zusätzliche Information

Zertifizierung

Zertifiziert von der Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) mit 4 CME-Punkten, zertifiziert

Fachbereich

Intensivmedizin

Veranstaltungsort

CME Video-Fortbildung

Referent

Carsten Jehle