FortiFit® Trinknahrung - verbessern Sie die Mobilität Ihrer Fraktur- und Sarkopeniepatienten

Ernährung und Bewegung sind anerkannte Therapiesäulen der Sarkopenie.

Die Sarkopenie ist eine Erkrankung (ICD-10: M62.5) gekennzeichnet durch den Verlust von Muskelmasse, -kraft und -funktion, welcher über das normale Maß hinausgeht. Eine medikamentöse Therapie gibt es bis dato nicht. Eine zielgerichtete Ernährungs- und Bewegungstherapie sind hingegen anerkannte Therapiesäulen und adressieren die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Patienten.

Ernährung mit FortiFit® Trinknahrung für nachhaltigen Muskelaufbau

FortiFit® ist speziell auf Ihre Sarkopenie-Patienten ausgerichtet und unterstützt ihren Muskelaufbau durch den patentierten ActiSynTM-Nährstoffkomplex. Dieser besteht aus 100 % Molkenprotein, Leucin und Vitamin D und wurde speziell zur Stimulation der Muskelproteinsynthese entwickelt.

Bewegung mit dem FortiFit® Muskelaufbau-Training

Starke Muskeln sind die beste Prävention vor gefährlichen Stürzen im Alltag und haben einen positiven Einfluss auf die Erholung, z. B. nach einem Knochenbruch bzw. einer Fraktur. Das in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg entwickelte FortiFit® Muskelaufbau-Training zeigt Ihren Patienten daher einfache Übungen, mit denen sie ihre Muskelkraft und -funktion unterstützen können.

Sind die Muskeln gut versorgt, kann Ihr Patient schneller wieder mobil werden!

Wie wirkt der patentierte ActiSynTM-Nährstoffkomplex?

Die FortiFit® Produkte enthalten den ActiSynTM-Komplex. Dieser patientierte Nährstoffkomplex aus 100 % hochwertigem, leicht verdaulichem Molkenprotein, Leucin und Vitamin D wurde speziell zur Stimulation der Muskelproteinsynthese entwickelt.

Das „schnelle“ Molkenprotein sorgt dabei für die rasche Bioverfügbarkeit essenzieller Aminosäuren in den Muskeln. Die essenzielle Aminosäure Leucin fungiert als leistungsfähiger Aktivator der Synthese von Muskelprotein. Vitamin D verstärkt schließlich die anabole Wirkung von Leucin auf den Muskel.1, 2

Ist die Wirksamkeit des ActiSynTM-Nährstoffkomplexes klinisch belegt?

Eine gezielte, proteinreiche Ernährungstherapie – 100% Molkenprotein, angereichert mit Leucin und Vitamin D – verbessert nachweislich den Muskelzustand bei geriatrischen Patienten mit Sarkopenie.

Klinische Studienergebnisse belegen die Wirksamkeit des ActiSynTM-Komplexes3 in Bezug auf:

  • die Stärkung der Muskelfunktion der unteren Extremitäten
  • die Stimulierung der Muskelproteinsynthese
  • den Aufbau von Muskelmasse

Welche Inhaltsstoffe sind in den FortiFit® Produkten enthalten?

FortiFit® Pulver enthält:

  • Pro Dose 280 g Pulver, wobei eine Portion aus 40 g Pulver besteht.
  • Protein: 21 g pro Portion
  • Leucin: 2,8 g pro Portion
  • Essentielle Aminosäuren: 10,6 g pro Portion (inklusive Leucin)
  • Vitamin D: 800 IE pro Portion (20 µg/Portion)
  • Calcium: 500 mg pro Portion

FortiFit® Energy Plus enthält:

  • 302 kcal pro Flasche (1,51 kcal/ml)
  • Protein: 20,8 g pro Flasche
  • Leucin: 3,0 g pro Flasche
  • Essentielle Aminosäuren: 11 g pro Flasche (inklusive Leucin)
  • Vitamin D: 300 IE pro Flasche (7,5 µg/Flasche)
  • Calcium: 400 mg pro Flasche

Hinweis: Die in FortiFit® Produkten enthaltenen Mengen an Leucin und weiteren essentiellen Aminosäuren können im Alter häufig nicht vollständig über die normale Nahrung aufgenommen werden. FortiFit® kann damit ein wichtiger Bestandteil für den Erhalt und Aufbau von Muskeln sein.

Enthalten die FortiFit® Produkte Laktose, Gluten oder Fructose?

FortiFit® Pulver und FortiFit® Energy Plus sind laktosearm und glutenfrei und wurde ohne Zusatz von Fructose hergestellt. FortiFit® Pulver und FortiFit® Energy Plus enthalten Saccharose.

Ist FortiFit® gut verträglich?

FortiFit® Pulver und FortiFit® Energy Plus sind beide gut verträglich.

Was ist die empfohlene Tagesmenge?

Soweit ärztlich nicht anders verordnet:

FortiFit® Energy Plus:

  • Zur ergänzenden Ernährung: 2 Flaschen pro Tag
  • Zur ausschließlichen Ernährung: 5 Flaschen pro Tag

FortiFit® Pulver:

  • Muskelaufbauphase: 2 x 1 Portion täglich über 3 Monate
  • Muskelerhalt: 1 x 1 Portion täglich

Eine bedarfsdeckende Energieaufnahme bietet die Grundlage für eine optimale Nutzbarkeit der aufgenommenen Proteine im Sinne des Muskelaufbaus. Darüber hinaus gibt die aktuelle Literatur Hinweise darauf, dass die Aufnahme von 3 mal täglich 25-30 g Protein dabei unterstützen kann, die alterungsbedingt gestiegene anabole Schwelle zur Muskelsynthese zu erreichen.

Welche Geschmacksrichtungen sind erhältlich?

  • FortiFit® Pulver ist in den Geschmacksrichtungen Vanille und Erdbeere erhältlich.
  • FortiFit® Energy Plus gibt es in der leckeren Geschmacksrichtung Vanille mit frischer Note.

Sind die FortiFit® Produkte verordnungsfähig?

    Die Verordnungsfähigkeit von FortiFit® Produkten unterscheidet sich je nach Land.

  • In Deutschland ist nur FortiFit® Energy Plus verordnungsfähig.
  • In Österreich ist keine der beiden FortiFit® Produktvarianten verordnungsfähig.
  • In der Schweiz sind beide FortiFit® Produktvarianten verordnungsfähig.

Ihr kostenfreies FortiFit® Musterpaket

Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen, die Mobilität Ihrer Patienten wiederherzustellen. Hierzu stellen wir Ihnen das FortiFit® Musterpaket zur Verfügung. Darin enthalten sind neben Produktmustern von FortiFit® Pulver und FortiFit® Energy Plus auch das FortiFit® Muskelaufbau-Training sowie weiteres hilfreiches Infomaterial.

Weitere Details zu unseren FortiFit® Produkten:

Unsere FortiFit® Produkte sind Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). FortiFit® Pulver ist zum Diätmanagement bei Erkrankungen assoziiert mit Proteinmangel und dem Verlust der Muskelmasse geeignet. FortiFit® Energy Plus ist zum Diätmanagement bei krankheitsbedingter Mangelernährung, insbesondere bei Verlust an Muskelmasse geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

1 Luiking YC, et al. Protein type and caloric density of protein supplements modulate postprandial amino acid profile through changes in gastrointestinal behaviour: A randomized trial. Clin Nutr. 2016;35(1):48-58. doi:10.1016/j.clnu.2015.02.013
2 Van Wijngaarden JP, et al. Leucine-enriched whey protein medical nutrition drinks in powder and liquid format result in higher postprandial serum amino acid levels compared to standard casein-dominant medical nutrition drinks, Clin Nutr. Volumen 36, Supplement 1, S158-S159, Sept. 2017. doi:10.1016/S0261-5614(17)30347-3
3 Bauer JM, Verlaan S, Bautmans I, et al. Effects of a vitamin D and leucine-enriched whey protein nutritional supplement on measures of sarcopenia in older adults, the PROVIDE study: a randomized, doubleblind, placebo-controlled trial. J Am Med Dir Assoc. 2015;16(9):740-747. doi:10.1016/j.jamda.2015.05.021