Nutrison advanced Peptisorb ist unsere niedermolekulare, normokalorische Sondennahrung ohne Ballaststoffe. Sie eignet sich zur enteralen Ernährungstherapie von Patienten mit:

  • Malassimilationssyndrom, z. B. bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Kurzdarmsyndrom, Pankreatitis
  • Normalem Energiebedarf

Erhältlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zusammensetzung von Nutrison MCT

Bei Malassimilation kann unsere Peptidnahrung Nutrison advanced Peptisorb die zuverlässige Nährstoffaufnahme und eine leichtere Verdauung unterstützen. Dafür sorgen hochhydrolysierte Peptide im Eiweißanteil. Für eine noch bessere Verträglichkeit ist Nutrison advanced Peptisorb ballaststofffrei und enthält 47% mittelkettige Tryglyceride (MCT) im Fettanteil, welche die Fettverdauung erleichtern. Zudem ist es glutenfrei und laktosearm.

Nutrison advanced Peptisorb ist vollbilanziert und kann zur ausschließlichen Ernährung verwendet werden. Bei Gabe von 1.500 ml erfolgt eine adäquate Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Der durchschnittliche physiologische Brennwert der Sondennahrung beträgt 100 kcal pro 100 ml.

Nutrison advanced Peptisorb ist im Pack oder in der Plastikflasche erhältlich und eignet sich für die Anwendung mit einer enteralen Sonde (z. B. mit einer nasogastralen oder PEG-Sonde). Maßgeschneiderte Applikationstechnik von Nutricia finden Sie hier.

In Deutschland können Sie Nutrison advanced Peptisorb als diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) unter Beachtung der Arzneimittelrichtlinie verordnen. Allgemeine Hinweise zur Verordnung von Sondennahrung in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier.

Sie wollen es ganz genau wissen ?

Alle Detailinfos zu Nutrison advanced Peptisorb im digitalen Produktkatalog.
Produktdetails Deutschland Produktdetails Österreich Produktdetails Schweiz