Als Spezialnahrung, deren Eiweiß komplett auf non-allergenen Aminosäuren basiert, schützt Neocate Infant Ihre Patienten zuverlässig vor allergischen Reaktionen. Gleichzeitig sind in Neocate Infant alle Nährstoffe enthalten, die Kinder in ihrem ersten Lebensjahr für eine gesunde Entwicklung brauchen. Im Rahmen einer milchfreien Eliminationsdiät eignet sich Neocate Infant als vollständiger Ersatz für normale Säuglingsnahrung von Geburt an oder als ergänzender Milchersatz mit Einführung der Beikost ab dem 5. Lebensmonat.

Erhältlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Unter einer milchfreien Ernährung mit Neocate Infant verschwinden Allergiesymptome schnell und zuverlässig. Beim Wechsel auf Neocate Infant klingen gastrointestinale Symptome meist innerhalb von 3 Tagen ab. Der vollständige Rückgang der allergischen Symptome ist in der Regel nach 14 Tagen erreicht.

Neocate Infant ist optimal an die Bedürfnisse von Säuglingen und Kindern im ersten Lebensjahr angepasst und enthält essenzielle Nährstoffe, wie zum Beispiel:

Langkettige mehrfach ungesättigte Fettsäuren (LC-PUFA)

u.a. Docosahexaensäure (DHA) und Arachidonsäure (ARA) im ausgewogenen Verhältnis entsprechend aktueller Empfehlungen. Sie sind unverzichtbar für die Entwicklung von Nerven, Sehvermögen und Gehirn.

Nukleotide

Sie sind wichtig für die Abwehrkräfte und für die Reifung der Darmschleimhaut.

Optimale Ernährungstherapie


Neocate Infant zeichnet sich durch folgende Merkmale zur optimalen Ernährungstherapie für Kinder mit
Kuhmilchproteinallergie aus:

  • 100 % non-allergene Aminosäuren als Eiweißkomponente
  • frei von Kuhmilch-, Hühner-, Soja- und Weizeneiweiß
  • frei von Laktose, Galaktose und Saccharose
  • frei von Gluten
  • leicht resorbierbar

Problemlose Umstellung von herkömmlicher Säuglingsnahrung

Bei der Umstellung von üblicher Säuglingsnahrung werden die Eltern Ihrer Patienten merken, dass Neocate Infant anders riecht und schmeckt. Dafür sind die Aminosäuren in Neocate verantwortlich. Die meisten Säuglinge und Kinder nehmen Neocate Infant normalerweise trotzdem problemlos an, da ihr Geschmacksempfinden noch flexibel ist. Bei manchen Kindern kann allerdings eine kurze Eingewöhnungszeit nötig sein, in der man Neocate “einschleicht”. Dazu kann Neocate Infant, wenn keine schweren allergischen Reaktionen beobachtet wurden, mit der bereits etablierten Nahrung in zunehmender Menge beigemischt oder aber in den ersten Tagen verdünnt gegeben. 

Verordnungsfähigkeit

Alle Neocate Produkte können verordnet werden bei

  • Säuglingen und Kleinkindern mit Kuhmilcheiweißallergie
  • Patienten mit multiplen Nahrungsmittelallergien

Durch den Gehalt an mittelkettigen Triglyceriden ist Neocate Junior in Deutschland zusätzlich bei Patienten mit Malassimilationssyndromen (z. B. Kurzdarmsyndrom) geeignet und verordnungsfähig.

 

Verordnungsfähigkeit in Deutschland

In Deutschland kann Neocate Infant durch den Arzt gemäß Arzneimittel-Richtlinie (§23 AM-RL) als Elementardiät für Säuglinge und Kleinkinder mit Kuhmilcheiweißallergie verordnet werden. Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist möglich. Eltern können Neocate Infant aber auch rezeptfrei in der Apotheke erhalten. Privat versicherte Familien sollten in ihrem Vertrag nachsehen, ob die “enterale” Ernährung ausgeschlossen wurde.

Vertiefende Informationen zur Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit finden Sie hier.

Verordnungsfähigkeit in Österreich

In Österreich ist Neocate Infant ohne Rezept in jeder Apotheke erhältlich. Die Erstattung von Neocate Infant setzt voraus, dass die Diagnose „Kuhmilchproteinallergie“ durch einen Facharzt für Kinderheilkunde gestellt wurde. Die Entscheidung über die Kostenübernahme obliegt den jeweiligen Chefärzten der Krankenkassen.

Verordnungsfähigkeit in der Schweiz

In der Schweiz ist Neocate Infant in jeder Apotheke ohne Rezept erhältlich und in vielen Fällen erstattungsfähig. Neocate Infant ist auf der Spezialitätenliste (SL) / Geburtsgebrechenliste (GGML) aufgeführt und wird bei gegebener Indikation unter Berücksichtigung aller Therapieoptionen von der Krankenkasse übernommen. Wichtig ist, dass die Diagnose im ersten Lebensjahr gestellt wird.

Sie wollen es ganz genau wissen?

Alle Detailinfos zu Neocate Infant im digitalen Produktkatalog.

Produktdetails Deutschland Produktdetails Österreich Produktdetails Schweiz