Unsere Peptidnahrung Nutrini Peptisorb haben wir speziell für die medizinische Ernährungstherapie von Kindern mit Malassimilationssyndrom entwickelt. Besonders geeignet ist diese Sondennahrung für Kinder mit einem Körpergewicht von 8 – 20 kg mit chronisch entzündlicher Darmerkrankung, Kurzdarmsyndrom sowie Pankreasinsuffizienz.

Erhältlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anwendungsgebiete von Nutrini Peptisorb

Nutrini Peptisorb ist vollbilanziert und kann zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung verordnet werden. Sowohl bei Malabsorption als auch bei Maldigestion sind mit Nutrini Peptisorb die zuverlässige Nähstoffaufnahme und eine leichtere Verdauung sichergestellt. Dafür sorgen hochhydrolysierte Peptide im Eiweißanteil. Für eine noch bessere Verträglichkeit ist Nutrini Peptisorb ballaststofffrei und enthält 46% mittelkettige Tryglyceride (MCT) im Fettanteil für eine leichtere Fettverdauung. Nutrini Peptisorb ist laktosearm und glutenfrei.

Ernährung mit Sonde

Der durchschnittliche physiologische Brennwert von Nutrini Peptisorb beträgt 100 kcal pro 100 ml. Nutrini Peptisorb ist im Pack (500 ml) erhältlich und eignet sich für die Anwendung mit einer enteralen Sonde (z. B. mit einer nasogastralen oder PEG-Sonde). Hier finden Sie maßgeschneiderte Applikationstechnik.

Hinweise zur Verordnungsfähigkeit

Nutrini Peptisorb ist verordnungsfähig und dient zur diätetischen Behandlung von Kindern mit fehlender oder eingeschränkter Fähigkeit zur ausreichenden normalen Ernährung bzw. mit krankheitsbedingter Mangelernährung.

Sie wollen es ganz genau wissen ?

Alle Detailinfos zu Nutrini Peptisorb im digitalen Produktkatalog.

Produktdetails Deutschland Produktdetails Österreich Produktdetails Schweiz