Unser Anspruch ist es von jeher, Produkte zu entwickeln, die die Ernährung von Menschen über eine Sonde so einfach und sicher wie möglich machen. Deshalb wurden der SmartPack zusammen mit Eltern bzw. Angehörigen, Patienten, Pflegekräften und Diätassistenten entwickelt.

Die Resonanz bei befragten Pflegekräften über den neuen SmartPack war überzeugend: Über 80 % der befragten Anwender bevorzugten den neuen „SmartPack“ gegenüber den Wettbewerbsprodukten und lobten diesen als „besonders geglückt“.

Ein beSONDErer Vorteil des SmartPacks ist sein flexibles Verschlusssystem, das die Kompatibilität mit allen Überleitsystemen möglich macht.

In unseren bebilderten Abbildungen möchten wir Ihnen deshalb die Handhabung mit unterschiedliche Überleitsystemen sowie die Bolusgabe mit dem neuen SmartPack zeigen.

Zudem kann der SmartPack nach der Nahrungsgabe als Behältnis für die Flüssigkeitsapplikation eingesetzt werden. So benötigen Sie kein zusätzliches Leerbehältnis und können so das Müllvolumen reduzieren und einen Beitrag zur Umweltfreundlichkeit leisten.

Bevor Sie den SmartPack zur Flüssigkeitsgabe nutzen, reinigen Sie diesen von Resten der Sondennahrung. Gehen Sie hier wie in folgender Abbildung vor:

Bestellung der Umstellungsübersicht inkl. Handlingsanleitung zum SmartPack

Gerne senden wir Ihnen auch die gedruckte Version der Umstellungsübersicht inkl. Handlingsanleitung für den SmartPack im Rahmen unseres kostenlosen Bestellservices zu. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass der Versand in die Schweiz leider nicht möglich ist.
Deutschland Österreich