Ernährung bei Alzheimer

Ernährung bei Alzheimer

Eine gute Ernährungsweise wirkt sich generell positiv auf die geistige Leistungsfähigkeit aus. Ihre Patienten mit Alzheimer sollten besonders darauf achten, dass sie sich ausgewogen ernähren und ihr Bedarf an Energie und Nährstoffen ausreichend gedeckt ist.

Indikation & Symptome

Morbus Alzheimer

Die Alzheimer-Erkrankung ist eine fortschreitende, neurodegenerative Erkrankung des Gehirns. In der Frühphase wird die Erkrankung von dem Betroffenen und seiner Umwelt häufig nicht sofort erkannt oder mit üblichen Alterserscheinungen verwechselt.

Epidemiologie der Alzheimer-Erkrankung

Aufgrund der steigenden Lebenserwartung und der damit verbundenen, wachsenden Anzahl hochaltriger Menschen ist mit einem Anstieg der Demenz-Erkrankungen zu rechnen. Laut Bundesministerium für Bildung und Forschung werden aktuell bereits jährlich 300.000 neue Demenz-Diagnosen gestellt.

Unterstützung der Synapsenbildung durch optimale Nährstoffversorgung

Menschen mit Alzheimer sollten besonders darauf achten, dass sie sich ausgewogen ernähren und ihr Bedarf an Energie und Nährstoffen ausreichend gedeckt ist.

Lässt sich das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit beeinflussen?

Obwohl bereits seit vielen Jahren im Bereich der Alzheimer-Krankheit intensiv geforscht wird, gibt es bislang keine Heilungsmöglichkeit der Erkrankung. Dennoch kann eine Behandlung zumindest dabei helfen, die Beschwerden zu lindern und eine Verbesserung der Lebensqualität zu bewirken.

Symptome und Stadien der Alzheimer-Krankheit

Durch das fortschreitende Absterben von Nervenzellen im Gehirn nehmen kognitive Funktionen wie die Gedächtnisleistung, Orientierung und das Verknüpfen von Denkinhalten nach und nach ab.

Fortbildungen zur enteralen Ernährung

Um Sie bei der enteralen Ernährungstherapie Ihrer Patienten zu unterstützen, bieten wir Ihnen hochwertige Fortbildungen an. Unser umfangreiches Portfolio umfasst dabei sowohl Präsenzveranstaltungen als auch Online-Fortbildungen, aus welchen Sie frei wählen können.

Therapie

Je eher die Alzheimer-Krankheit festgestellt werden kann, desto erfolgreicher lässt sich ihr Verlauf beeinflussen. So greifen medikamentöse Therapien insbesondere im Frühstadium der Erkrankung.

Therapiemöglichkeiten bei Alzheimer

Therapiemöglichkeiten bei Alzheimer

Auch wenn Morbus Alzheimer derzeit nicht heilbar ist, können medikamentöse und nicht medikamentöse Therapien positive Auswirkungen für Ihre Patienten haben.

Ernährungstherapie und optimale Nährstoffversorgung

Ernährungstherapie und optimale Nährstoffversorgung

Besonders im frühen Stadium der Alzheimer-Krankheit sollte ein Defizitausgleich an bestimmten Nährstoffen wie Omega-3- Fettsäuren, Folsäure sowie den Vitaminen A, C und E erfolgen.

Alzheimer-Krankheit: Prävention und frühe Intervention

Wenn die Möglichkeiten der Prävention der Alzheimer-Krankheit diskutiert werden, wird häufig der Faktor Ernährung genannt. Eine eindeutige Datenlage zum Einfluss bestimmter Ernährungsweisen auf die Erkrankung besteht bisher nicht.

Nutricia - für die optimale Nährstoffversorgung bei Alzheimer im Frühstadium

Optimale Nährstoffversorgung bei Alzheimer im Frühstadium

Als Experten für medizinische Ernährung sind wir von Nutricia überzeugt, dass die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung die beste Grundlage für das Wohlbefinden von Menschen mit bestimmten Erkrankungen ist und Behandlungskonzepte sinnvoll ergänzen kann.

Ihr Souvenaid Muster

Unsere Trinknahrung Souvenaid empfehlen wir für Ihre Patienten mit Alzheimer-Krankheit im Frühstadium als ergänzende bilanzierte Diät im Rahmen einer diätischen Behandlung. Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Produktmuster!

Optimale Nährstoffversorgung bei Alzheimer im Frühstadium

Als Experten für medizinische Ernährung sind wir von Nutricia überzeugt, dass die bedarfsgerechte Nährstoffversorgung die beste Grundlage für das Wohlbefinden von Menschen mit bestimmten Erkrankungen ist und Behandlungskonzepte sinnvoll ergänzen kann.

Unser Produkt zur Ernährung bei Alzheimer

Abonnieren Sie unseren Nutricia-Med Newsletter

So erhalten Sie wichtige aktuelle Informationen rund um die Therapiegebiete, unsere Produkte, Fortbildungen und Services zu Ihrer Unterstützung.

Nutricia-Med Newsletter abonnieren