Ernährung bei Mukoviszidose

Mit einer Inzidenz von 1:2500 ist Mukoviszidose eine der häufigsten autosomal-rezessiven Stoffwechselerkrankungen. Ein guter Ernährungsstatus ist für betroffene Kinder besonders wichtig, denn dieser korreliert direkt mit einer besseren Lungenfunktion, weshalb die Ernährungstherapie ein essenzielles Element der lebenslangen CF-Therapie ist. Deshalb ist es uns von Nutricia ein Anliegen, Sie bei der Ernährungstherapie Ihrer kleinen Patienten zu unterstützen.

Indikation und Symptome

Ernährung im Rahmen der Mukoviszidose-Therapie

Die Ernährung spielt bei Ihren kleinen Patienten mit Mukoviszidose eine wichtige Rolle. Ein guter Ernährungsstatus korreliert bei CF-Patienten direkt mit einer besseren Lungenfunktion, weshalb die Ernährungstherapie ein essenzielles Element der lebenslangen CF-Therapie ist.

Symptomatik der Mukoviszidose

Vor allem Atmung und Verdauung werden durch CF stark beeinträchtigt. Zu den Kennzeichen der CF gehört, neben chronischen oder rezidivierende Infektionen der Lunge, die exokrine Pankreasinsuffizienz

Fortbildungen zum Therapiegebiet der Pädiatrie

Um Sie bei der Ernährungstherapie Ihrer kleinen Patienten zu unterstützen, bieten wir Ihnen hochwertige Fortbildungen an. Unser umfangreiches Portfolio umfasst dabei sowohl Präsenzveranstaltungen als auch Online-Fortbildungen, aus welchen Sie frei wählen können.

Diagnose

Eine rechtzeitige Diagnose der Mukoviszidose ist wichtig, um eine womöglich damit einhergehende Mangelernährung frühzeitig zu erkennen.

Diagnose der Mukoviszidose

Seit September 2016 werden in Deutschland alle Neugeborenen auf Mukoviszidose untersucht. Das Neugeborenen-Screening ist die Basis einer frühzeitigen Therapie und somit einer besseren Prognose der CF.

Mangelernährung – ein Problem bei pädiatrischen CF-Patienten

Bei mehr als 30 % der Kinder mit CF wird Mangelernährung beobachtet. Die Ursachen hierfür sind zum einen ein erhöhter Grundumsatz infolge von Infektionen, Husten und intensivierter Atemtätigkeit.

Perzentilenrechner

Mit dem Nutricia Perzentilenrechner können Sie schnell den aktuellen Status und den Verlauf der Gewichts- und Wachstumsentwicklung ermitteln. Durch die automatische Berechnung des Längensollgewichts kann der Ernährungszustand beurteilt werden.

Therapie

Wurde die Mukoviszidose und damit verbunden eine Mangelernährung diagnostiziert, ist es essenziell, frühzeitig die passende Ernährungstherapie einzuleiten.

Ernährungstherapie – ein wichtiges Element der CF-Behandlung

Das interdisziplinäre Therapiekonzept der CF hat das Ziel, das Wohlbefinden der Kinder und ihre Teilhabe am sozialen Leben zu verbessern. Das Konzept kann dabei in drei zentrale Bausteine eingeteilt werden.

Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern mit CF

Stillen ist für Säuglinge mit CF in den ersten 4–6 Lebensmonaten empfehlenswert. Denn Muttermilch zeigt einen positiven Einfluss auf die Lungenfunktion und vermindert das Infektionsrisiko mit P. aeruginosa und S. aureus.

Neue Medien in der CF-Therapie – Der CF-Ernährungswürfel

Der CF-Ernährungswürfel wurde entwickelt, um CF-Patienten mit einem erhöhten Energiebedarf ein visuelles Modell zur Verfügung zu stellen und ihnen so interaktiv und spielerisch Wissen zu vermitteln. Bei der Fortbildung handelt es sich um ein Curriculum für Ernährungsfachkräfte.

Perzentilenrechner

Mit dem Nutricia Perzentilenrechner können Sie schnell den aktuellen Status und den Verlauf der Gewichts- und Wachstumsentwicklung ermitteln. Durch die automatische Berechnung des Längensollgewichts kann der Ernährungszustand beurteilt werden.

Unser Ziel ist die bestmögliche Ernährungstherapie für Kinder

Seit fast 100 Jahren sind wir von Nutricia der Pionier auf dem Gebiet der medizinischen enteralen Ernährung. Im Zentrum unserer Produktentwicklung steht die bedarfsgerechte Ernährung von Säuglingen und Kindern – auch bei speziellen Nährstoffanforderungen. Mit unserem einzigartigen Pädiatrie-Sortiment tragen wir zu einer guten Compliance Ihrer kleinen Patienten bei.

Unsere Produkte zur Ernährung bei Mukoviszidose

Abonnieren Sie unseren Nutricia-Med Newsletter

So erhalten Sie wichtige aktuelle Informationen rund um die Therapiegebiete, unsere Produkte, Fortbildungen und Services zu Ihrer Unterstützung.
Nutricia-Med Newsletter abonnieren